19.-21. Juni
Eichenring, Scheeßel
Higfield RSS

News

Gesund durchs Festivalwochenende

09.06.2011Ein Festival soll Spaß machen und man möchte sich keine Gedanken über mögliche Krankheiten machen.

Aktuell sorgt der Krankheitserreger EHEC aber für Verunsicherungen in der Bevölkerung und auch bei einigen unserer Besucher.

Der leitende Notarzt des Sanitätsdienstes, der Veranstalter des Hurricane Festivals und das zuständige Gesundheitsamt haben die Situation kontinuierlich beobachtet und sehen keinen Grund zur Besorgnis, wenn man sich auf dem Festival an einige wenige Hygieneregeln hält. Dazu gehören regelmäßiges Händewaschen nach den Toilettengängen oder nur gewaschenes Obst oder gekochtes Gemüse zu essen.

EHEC ist nach heutigen Erkenntnissen praktisch nicht von Mensch zu Mensch übertragbar. Es könnte eine minimale Chance auf Übertragung durch Fäkalien geben, deswegen werden alle Toiletten am Festivalwochenende noch häufiger als sonst gereinigt und desinfiziert.

Wer aus irgendeinem Grund dennoch Durchfallerscheinungen haben oder bekommen sollte, wird gebeten, sich umgehend bei den Sanitätern vor Ort zu melden. Diese können erste Untersuchungen durchführen oder im Falle eines Falles einen Krankenhausbesuch anordnen, um eine EHEC-Infektion ausschließen zu können.

Mit einfachen und eigentlich selbstverständlichen Hygienemaßnahmen kann somit jeder dazu beitragen, dass alle gesund durchs Festival kommen und der Spaß weiterhin im Vordergrund steht.

‹ zurück